Hier geht's zum Erfolg!

Wir im Verband unterstützen das Bestreben nach einem signifikant höheren Frauenanteil im Vertriebsmanagement in der praktischen Umsetzung.

Zum einen um die Professionalisierung unseres Berufsstandes weiter voran zu treiben und die Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaft zu sichern.

Zum anderen, mehr weibliche Mitglieder für unseren Verband zu gewinnen, um dadurch eine höhere Sichtbarkeit für den Berufsstand, eine Verbesserung der Umgebungsbedingungen für Frauen und Männer im Vertrieb zu schaffen, sowie die Entwicklung der Managerinnen dahingehend zu fördern.

Nach wie vor ist das Vertriebsmanagement eine Männerdomäne. Je nach Branche ist der Vertrieb zu 80-90 Prozent männlich besetzt und damit sogar noch stärker von Geschlechterungleichheit betroffen als andere Unternehmensbereiche. Für Unternehmen, die langfristig erfolgreich sein wollen, wird dies zu einem gravierenden Wettbewerbsnachteil führen.

Denn: aktuelle Studien zeigen, dass heterogene, sich komplementär ergänzende Vertriebsteams deutlich erfolgreicher sind. Darüber hinaus zwingt der Fachkräftemangel Unternehmen bereits heute dazu ein neues Personalmanagement zu denken.

Dazu zählt zum einen die Vielzahl an hochqualifizierten Frauen für das Unternehmen und die Vertriebstätigkeit zu gewinnen. Zum anderen müssen aber auch flexible, moderne und gleichberechtigte Arbeitsbedingungen für alle Beschäftigten etabliert werden um gutes Personal zu halten. Auch hier zeigen Studien, dass gerade für nachfolgende Generationen - unabhängig vom Geschlecht - die Möglichkeit zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben bei der Wahl eines Arbeitgebers entscheidend ist.

In Zusammenarbeit mit unseren Regionalgruppen bieten wir regelmäßige VNet Business Lunches mit kleinem thematischem Input an: VertriebsManagement @ Ladies Lounge gibt es aktuell in Frankfurt und ab 2022 auch in Berlin, Hamburg, München und im Ruhrgebiet.

Wenn du auch gerne einmal einen Input geben oder eine Ladies Lounge in deiner Stadt ausrichten möchtet, melde dich gern bei mir!


Mentorin des Präsidiums

Ann-Kathrin "Anni" de Moy

Vizepräsidentin Content Management

Nimm gerne Kontakt mit mir auf!

Ann-Kathrin.Demoy@dievertriebsmanager.de

Ann-Kathrin "Anni" de Moy, Vizepräsidentin Content Management

Mein Lebensmotto: "Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam eine, die wusste das nicht und hat´s gemacht!"

In meinem Tagesgeschäft bin ich bei der simpleshow GmbH tätig und außerdem Owner des nachhaltigen Labels Olivenschaum.

Meine Leidenschaft: komplexe Themen einfach zu erklären.

Da liegt es natürlich nahe, dass ich für das Content Management des Verbandes verantwortlich bin - mein Fokus liegt dabei auf der strategischen Entwicklung:

  • Definition und Koordination von Projekten, die den Verband nach vorne bringen
  • Leitung der Expertenkommissionen und Projektgruppen, sowie
  • Die Verantwortung für unsere medialen Formate der VTalk-Reihe.

Außerdem unterstütze ich die Social-Media-Auftritte des Verbandes als Corporate Influencer - bin also auch ein Sales Angel.


Eure Ansprechpartner

LeiterIn der Expertenkommission und Mitglied des Vorstands

Wir suchen aktuell Verstärkung für unsere Expertenkommission - wenn du Interesse hast, melde dich einfach bei Anni de Moy, unserer Vizepräsidentin Content Management.

 

Wäre das was für dich?

Wir suchen dich!


 

Wäre das was für dich?

Wir suchen dich!

Stellvertretende LeiterIn der Expertenkommission

Wir suchen aktuell Verstärkung für unsere Expertenkommission - wenn du Interesse hast, melde dich einfach bei Anni de Moy, unserer Vizepräsidentin Content Management.