Regionalgruppentreffen in Jena

Regionalgruppentreffen 6.4.17 in Jena
Meldung vom 11.04.2017

Regional- und Fachgruppenarbeit werden enger miteinander verzahnt

…so lautet eine Zielstellung der Verbandsführung für 2017.

Guido Eisfeld, Leiter der Fachgruppe ‚Innovation‘, hat mit den Mitgliedern seiner Fachgruppe herausgearbeitet, dass das Thema Messen, innovativ vorbereitet, durchgeführt und nachbereitet von großem allgemeinen Interesse ist. Deshalb werden aktuell und unter Einbeziehung möglichst vieler Mitglieder Trends und Thesen zu diesem Thema erarbeitet, die einmal in einer Servicebroschüre und als Standpunkt des BdVM veröffentlicht werden sollen.

In diesem Kontext war Guido Eisfeld beim jüngsten Regionalgruppentreffen im mitteldeutschen Jena als Gast und Vortragender eingebunden. Praktische Gruppenarbeit hat deutlich aufgezeigt, welche Anforderungen hinter diesem Thema stehen und welche Voraussetzungen jeder Einzelne bereits mitbringt. Die Arbeit an diesem Projekt wird auch auf dem Vertriebsmanagementkongress 2017 in Darmstadt fortgesetzt.

Gastgeber der Veranstaltung war Simon Schwinger mit der Firma Leistungselektronik Jena. Das Unternehmen beeindruckt mit seinem konsequenten Gang und den erzielten Erfolgen auf dem Weg von einer kleinen Struktureinheit im ehemaligen Carl – Zeiss – Kombinat hin zu einem unabhängigen mittelständischen Anbieter innovativer elektronischer Geräte rund um anspruchsvolles Licht, Mikroskopie und vieles mehr.

Die Regionalgruppe sagt danke und wünscht allen Beteiligten weiterhin tolle Erfolge.