Der Buchfreund - Januar 2023 - Sonderausgabe

Zum Jahresstart 2023 wollen wir euch noch einmal eine „Sonderausgabe“ der Buchvorstellungen zukommen lassen – quasi als „Jahresstarter“ 

Daher stellen wir euch heute, etwas knapper als beim Vertriebsbuch des Monats, drei spannende Bücher vor, wovon eines ein guter Begleiter durch das Jahr ist, das zweite ein Problem von Führungskräften bearbeitet und wir mit dem dritten einmal zum Thema „Marke“ wechseln. 

 

Günter W Heini: Du bist Verkäufer? Glückwunsch! 

Günter W. Heini hat einen Begleiter durch das ganze Jahr für gestandene Vertriebler:innen und Einsteiger:innen gleichermaßen geschrieben. Deshalb ist es unser erster Neujahrstipp

In 52 Lektionen, die als Wochenbegleiter verstanden werden können und alle mit einer Aufgabe in Form eines schriftlichen Rückblicks enden, führt er die Leser:innen auf eine Reise, die mit Basics wie Mindset und Selbstwert beginnt, an Tools und psychologisch-kommunikativen Themen vorbei führt und beim Storyteling endet. 

Auch Profis können immer wieder neue Impulse gewinnen oder sich zurückerinnern. 

Ganz klare Empfehlung dabei, auch wirklich das Buch als „Workbook“ zu nutzen! 

[Günter W Heini: Du bist Verkäufer? Glückwunsch!– BooksOnDemand 2020] 

 

Markus Euler: Der Anti-Stress-Trainer für Vertriebsleiter  

Markus Euler stellte das Buch kurz vor Ausbruch der Corona-Pandemie fertig. Selbst damals hatte er schon die Stressoren, die sich für Vertriebsleiter:innen ergeben sehr gut dargestellt und konnte damals nicht ahnen, dass das Thema binnen weniger Monate noch notwendiger wird – hat es aber in einem Kapitel, das den Vertrieb 2023 beschreibt, schon sehr gut antizipiert. 

Euler, langjähriger Coach im Bereich Vertrieb und Verkauf, stellt sehr plastisch und untermauert sowohl den Wandel im Vertrieb als auch die daraus resultierenden Stressoren für Führungskräfte dar. Dies ist für die betreffenden Personen wichtig zu verstehen, um zu erkennen, wo ihr eigenes Stress-Risiko liegt. 

Natürlich geht es dann darum, mit dem Stress umzugehen bzw. ihn abzubauen bzw. gar nicht erst aufkommen zu lassen. Entsprechende Organisationsmöglichkeiten und Methoden stellen einen Großteil des Buches da. Zielgruppe sind – wie der Titel es schon besagt – Führungskräfte im Vertrieb.

[Markus Euler: Der Anti-Stress-Trainer für Vertriebsleiter – Springer Gabler 2020] 

 

Meike Terstiege: Mensch Marke Manipulation  

Meike Terstiege, Professorin an der ISM, beschreibt neben dem titelgebenden Dreieck Mensch Marke und Manipulation noch ein weiteres Dreieck, bestehend aus Hirn, Herz und Hand. Hieraus folgend beschreibt sie die Manipulation dieser drei Größen durch das Marketing. Hierbei nimmt sie z.B. beim Thema Hirn Marken wie Pampers oder Nutella ins Visier, beschäftigt sich beim Herzen mit Social Media und Storytelling und versteht im dritten Bereich, der Hand, die Marke als etwas „beeinflussendes“, mit agierendendes. 

Wie Marken beeinflussen – wie wir aber selbst, sei es im Vertrieb oder Marketing diese beeinflussenden Kräfte selbst nutzen können, macht Meike Terstiege sehr gut deutlich. Ein umfassender Interviewpart mit sieben Interviewpartner:innen schließt das Buch, das ohnehin einen großen Praxisbezug aufweist, würdig ab. 

[Meike Terstiege: Mensch Marke Manipulation – Haufe, 2022]